Corviale en dérive

  • Corviale en dérive ist eine Reise vom Zentrum Roms bis hin in dessen Peripherie. Sie gleicht einem situationistischen Spaziergang, welcher eine äußerst befreiende Übung darstellt und die uns, wo immer wir uns auch auf dieser Welt befinden mögen, stets ein wenig Leichtigkeit schenken kann.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Study Thesis
Author: Lilo Nöske
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.4439Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20210603-44399Cite-Link
Series (Serial Number):LUCIA Open Paper (4)
Publisher:Lucia Verlag
Place of publication:Weimar
Advisor:Prof. Dr. Ines WeizmanGND
Language:German
Date of Publication (online):2021/06/09
Date of first Publication:2021/06/09
Release Date:2021/06/09
Publishing Institution:Bauhaus-Universität Weimar
Institutes and partner institutions:Fakultät Architektur und Urbanistik [bis 2014 Fakultät Architektur] / Juniorprofessur Architekturheorie
Volume:2021
Pagenumber:20
GND Keyword:Architektur; Rom
Dewey Decimal Classification:700 Künste und Unterhaltung
BKL-Classification:10 Geisteswissenschaften allgemein
20 Kunstwissenschaften
Licence (German):License Logo Creative Commons 4.0 - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC BY-SA 4.0)