The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 2 of 10
Back to Result List

Analyse von Einflussfaktoren des Widerstands feinkörniger Böden bei hydraulischer Belastung

  • Bisherige Untersuchungen zum hydraulischen Grundbruch im bindigen Baugrund haben gezeigt, dass der Versagensmechanismus durch hydraulisch induzierte Risse ausgelöst wird. Um umströmte Bauwerke im Grundwasser sicher zu dimensionieren, ist daher ein Nachweis gegen hydraulisch induzierte Rissentstehung unerlässlich. Ein solcher existiert bisher jedoch nicht, da die Rissentstehung in bindigen BödenBisherige Untersuchungen zum hydraulischen Grundbruch im bindigen Baugrund haben gezeigt, dass der Versagensmechanismus durch hydraulisch induzierte Risse ausgelöst wird. Um umströmte Bauwerke im Grundwasser sicher zu dimensionieren, ist daher ein Nachweis gegen hydraulisch induzierte Rissentstehung unerlässlich. Ein solcher existiert bisher jedoch nicht, da die Rissentstehung in bindigen Böden äußerst komplex ist und die zahlreichen Einflussgrößen nicht ausreichend untersucht sind. Aus diesem Grund wurde im Rahmen dieser Dissertation eine Laborstudie zu hydraulisch induzierter Rissbildung in verschiedenen feinkörnigen Böden in einem neuartigen Triaxialversuch durchgeführt. Aus den zahlreichen Versuchsvarianten lassen sich die wichtigsten Einflussgrößen auf den Widerstand des Bodens gegen Rissentstehung ermitteln. Die experimentelle Arbeit wird durch eine numerische Analyse der Versuchsvariationen ergänzt. Daraus lässt sich eine Hypothese zur Rissentstehung in bindigen Böden ableiten, die in Einklang mit der klassischen Bruchmechanik steht.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Metadaten
Document Type:Doctoral Thesis
Author:M.Sc. Helen Machacek
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.6523Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20240109-65232Cite-Link
Referee:Prof. Dr.-Ing. habil. Ivo HerleORCiDGND, Prof. Dr.-Ing. Eugen PerauORCiDGND
Advisor:Prof. Dr.-Ing. Karl Josef WittGND
Language:German
Date of Publication (online):2024/01/08
Date of first Publication:2024/01/08
Date of final exam:2023/08/30
Release Date:2024/01/09
Publishing Institution:Bauhaus-Universität Weimar
Granting Institution:Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Bauingenieurwesen
Institutes and partner institutions:Fakultät Bauingenieurwesen / Professur Geotechnik
Pagenumber:356
Tag:hydraulisch induzierter Riss
GND Keyword:Hydraulischer Grundbruch; Bindiger Boden; Rissbildung; Triaxialversuch; Fracking
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften / 627 Wasserbau
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften / 629 Andere Fachrichtungen der Ingenieurwissenschaften
BKL-Classification:56 Bauwesen / 56.20 Ingenieurgeologie, Bodenmechanik
56 Bauwesen / 56.21 Erdbau, Tiefbau, Grundbau
Licence (German):License Logo Creative Commons 4.0 - Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC BY-SA 4.0)