The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 1 of 493
Back to Result List

Das Manifest als Medium der Rezeptionssteuerung im Architektur- und Designdiskurs

The manifesto as an instrument of the systematic control of reception in the architecture and design discourse

  • In der vorliegenden Arbeit werden Manifestäußerungen des Design- und Architekturdiskurses im situativen, medialen, institutionellen und historischen Kontext untersucht. Auf Grundlage einer Analyse der Etymologie und der Ideengeschichte des Manifestes wird anhand ausgewählter Beispiele die These belegt, dass das Medium vor allem der gezielten Rezeptionssteuerung im Diskurs dient. Darüber hinaus wird die Fähigkeit und Bedeutung des Manifestes als Spiegel vergangener und gegenwärtiger, aber auch als Wegbereiter zukünftiger Diskurse analysiert und Entwicklungen des Manifestes hinsichtlich Stilistik, Inhalt, Funktion und Bedeutung im Design- und Architekturdiskurs dargestellt.
  • This study examines manifestos from the design and architecture discourse in their situational, media, institutional and historical context. Based on an etymological analysis and on the manifesto’s history of ideas, the thesis uses selected examples to describe the manifesto as an instrument of the systematic control of reception in the discourse. In addition, the ability of the manifesto to mirror past and present discourses as well as to shape future discourses is shown. Also, the evolution of the manifesto regarding style, content, function and historical meaning will be analyzed.

Download full text files

  • Volltextdeu
    (49384KB)

    Das Dokument ist mit Ergänzungen neu veröffentlicht. Das Originaldokument wurde zurückgezogen (siehe weiterführender Link).

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Doctoral Thesis
Author:Dipl. Ing. (FH), Master of Arts Christina Anna Kloke
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.2428Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20150702-24284Cite-Link
URL:http://e-pub.uni-weimar.de/opus4/frontdoor/index/index/docId/2415
Referee:Prof. Dr. phil. habil. Hans-Rudolf MeierGND, Prof. Dr. phil. habil. Carsten Ruhl
Advisor:Prof. Dr. phil. habil. Hans-Rudolf MeierGND, Prof. Dr. phil. habil. Carsten Ruhl
Language:German
Date of Publication (online):2015/06/22
Date of first Publication:2015/06/22
Date of final exam:2015/02/20
Release Date:2015/07/02
Publishing Institution:Bauhaus-Universität Weimar
Granting Institution:Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Architektur und Urbanistik [bis 2014 Fakultät Architektur]
Institutes:Fakultät Architektur und Urbanistik [bis 2014 Fakultät Architektur] / Professur Denkmalpflege und Baugeschichte
Pagenumber:225
Tag:Rezeptionssteuerung
Manifesto; Reception; architecture
GND Keyword:Manifest; Rezeption; Architektur
Dewey Decimal Classification:700 Künste und Unterhaltung / 720 Architektur / 720 Architektur
BKL-Classification:56 Bauwesen / 56.62 Architekturtheorie, Architekturentwicklung
Licence (German):License Logo Creative Commons 4.0 - Namensnennung-Nicht kommerziell (CC BY-NC 4.0)
Note:
Das Dokument wurde mit Ergänzungen neu veröffentlicht. Das Originaldokument wurde zurückgezogen (siehe weiterführender Link).