• search hit 1 of 1
Back to Result List

Theoretische Modelle zur Beschreibung des Aggregationsprozesses von wässrigen Alkalisilikatsolen (Wasserglas) durch spezielle Gelinitiatoren zum Aufbau von stabilen silikatischen Schichtmaterialien

  • In dem Artikel werden die theoretischen Modelle und die Zusammenfassung aus der Dissertation von Kai Schuch, Bauhaus Universität Weimar 2014, zusammengeführt.

Download full text files

  • Volltextdeu
    (520KB)

    Theoretischen Modelle und wesentliche Ergebnisse aus der Dissertation von Kai Schuch aus 2014

Export metadata

Metadaten
Document Type:Article
Author:Dr.-Ing. Kai Schuch
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.2480Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20151123-24807Cite-Link
Parent Title (German):Steuerung des Aggregationsprozesses in wässrigen Alkalisilikatsolendurch spezielle Gelinitiatoren und moderate Wärmebehandlung zum Aufbau einer stabilen Silikatbeschichtung
Language:German
Date of Publication (online):2015/11/22
Date of first Publication:2015/11/21
Release Date:2015/11/23
Institutes:Fakultät Bauingenieurwesen / F. A. Finger-Institut für Baustoffkunde
Tag:Alkalislikat; DLVO-Theorie; Perkolationstheorie; Silikatbeschichtung; Wasserglas
GND Keyword:Wasserglas; Beschichtung; Silikat; Bindemittel; Alkalisilikat
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
BKL-Classification:51 Werkstoffkunde
Licence (German):License Logo Creative Commons 4.0 - Namensnennung-Nicht kommerziell (CC BY-NC 4.0)