The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 42 of 147
Back to Result List

Perkolierte Feststoffvergärung von Treibsel im Batchbetrieb

percolated drying fermentation of Treibsel

  • Bei anaeroben Prozessen handelt es sich um bekannte biotechnologische Vorgänge, an denen unterschiedliche Mikroorgansimengruppen beteiligt sein können. Zu diesen Gruppen gehören auch die Methanbakterien, die als Endprodukt ihres Stoffwechsels Methan und Kohlendioxid produzieren. Die erste wirtschaftliche Nutzung in Deutschland begann in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts mit dem Versuch, Biogas aus Klärschlamm zu gewinnen. In vergangener Zeit intensivierte sich aus unterschiedlichen Gründen das Interesse an der Biogastechnik. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der anaeroben Behandlung des Substrates Treibsel, welches an den norddeutschen Küsten aufgrund nicht funktionierender Verwertungsmethoden ein viel diskutiertes Problem darstellt. Inhalt und Ziel dieser Arbeit ist die Untersuchung, ob die Trockenfermentation von Treibsel eine ökologisch wie ökonomische Alternative zu den bisher angewendeten Verfahren darstellt. Ziel der Versuche im Labormaßstab ist ein funktionierender stabiler anaerober Prozess und eine hohe Biogasproduktion. Weiterhin soll in diesen Versuchen der Effekt einer möglichen Aufkonzentration von Salzen und eine daraus resultierende Hemmwirkung des Prozesses untersucht werden, da sich Treibsel zum größten Teil aus Halophyten (Salzpflanzen) zusammensetzt.
  • Anaerobic processes are well-known biotechnological procedures in which different micro-organism groups can participate. To these groups belong also the methane bacteria, which produce methane and carbon dioxide as a final product of their metabolism. The economic use in Germany started in the 20's of the last century with the attempt to win fermentation gas from sewage sludge. In the past the interest in the fermentation gas technology has intensified itself for different reasons. This thesis deals with the anaerobic treatment of the substrate Treibsel, which represents an often discussed problem at the German North Sea coast due to not functioning utilization methods. Content and intent of this thesis is the investigation whether the dry fermentation of Treibsel represents an ecological and economical alternative to the procedures used so far. Purpose of the attempts in the laboratory yardstick is an efficient and stable anaerobic process as well as a high fermentation gas production. Further the effect of a possible concentration of salts and a resultant inhibiting effect of this process should be examined in the attempts, because Treibsel for the most part consists of Halophyte (salt plants).

Download full text files

  • Volltext
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Master's Thesis
Author: Susanne Meisgeier
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.1348Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20080902-14238Cite-Link
Language:German
Date of Publication (online):2008/09/02
Year of first Publication:2008
Release Date:2008/09/02
Publishing Institution:Bauhaus-Universität Weimar
Granting Institution:Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Bauingenieurwesen
Institutes:Fakultät Bauingenieurwesen / Juniorprofessur Biotechnologie in der Abfallwirtschaft
Tag:Feststoffvergärung; Treibgut; Treibsel; Trockenvergärung
biogas; dry fermentation; percolated
GND Keyword:Perkolation; Biogas; Vergärung; Salzgehalt
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Licence (German):License Logo Copyright All Rights Reserved
Note:
Der Volltext-Zugang wurde im Zusammenhang mit der Klärung urheberrechtlicher Fragen mit sofortiger Wirkung gesperrt.