• search hit 2 of 5
Back to Result List

Pfähle mit kleinem Durchmesser – Technik, Anwendung, Tragverhalten

Piles with a small diameter - technology, application, carrying behaviour

  • Pfähle mit kleinem Durchmesser sind ein wichtiger Bestandteil der heutigen Pfahlgründungen. Sie finden vor allem Anwendung bei Sanierungen, Nachgründungen und überall dort wo beschränkte Arbeitshöhen vorhanden sind. Die Diplomarbeit gibt einen Überblick über die heute gebräuchlichen Pfählsysteme mit kleinem Durchmesser. Dabei werden nicht nur die Pfähle betrachtet, die unter die DIN 4128 fallen, sondern auch andere Pfähle, deren Durchmesser kleiner 30 cm ist, wie zum Beispiel die Presspfähle. Dabei werden sie unter statischen, konstruktiven und technologischen Aspekten betrachtet. Zusammenfassend werden allgemeine Hinweise zur technischen und wirtschaftlichen Auswahl der Kleinpfahlsysteme gegeben. Eine Anwendung der Verpresspfähle an einem fiktiven turmartigen Bau wird in der Arbeit vorgestellt und diskutiert. Ebenfalls beschäftigt sich die Arbeit mit dem Problem der Knickgefahr. Hierfür werden Knickuntersuchungen für die Euler Knickfälle an GEWI-Pfählen aufgestellt und graphisch ausgewertet.
  • The diploma gives an overview about the common pile system with a small diameter. Not only the piles according to DIN 4128 were described, also other piles whose diameter is smaller 30 cm, for example the pressure piles, were part of the research. The points of view are the static, constructive and technological aspects. The general indications for the technical and economic choice of the small pile systems are given. An application of the pressure piles at a project example tower building is introduced and discussed. The work also deals with the problem of the risk of buckling. For this failure the Euler break cases at GEWI piles were built and evaluated graphically.

Download full text files

  • Volltext
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Master's Thesis
Author: Meiko Bräunlich
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.479Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20111215-4791Cite-Link
Language:German
Date of Publication (online):2005/03/10
Year of first Publication:2002
Release Date:2005/03/10
Publishing Institution:Bauhaus-Universität Weimar
Granting Institution:Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Bauingenieurwesen
Institutes:Fakultät Bauingenieurwesen / Professur Grundbau
Tag:Knickgefahr; Nachgründung; Pfahlsysteme
carrying behaviour; foundation; piles
GND Keyword:Pfahl; Tragfähigkeit; Sanierung; Gründung <Bauwesen>
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
BKL-Classification:56 Bauwesen / 56.40 Baubetrieb
Licence (German):License Logo Copyright All Rights Reserved
Note:
Der Volltext-Zugang wurde im Zusammenhang mit der Klärung urheberrechtlicher Fragen mit sofortiger Wirkung gesperrt.