• search hit 38 of 136
Back to Result List

Die Geschichte und die Geometrie

  • Eignet sich das perspektivische System zur Repräsentation von Phänomenen, die die gewohnten Maße der menschlichen Ordnung sprengen? Anders gesagt: Bieten göttliche Handlungen, die diese Welt auf das Jenseits hin öffnen, und allgemeiner mystische - oder sogar nur physische - Begegnungen zwischen Himmel und Erde, bieten sie Stoff zur Repräsentation? ...

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Part of a Book
Author: Hubert Damisch
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.766Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20111215-7667Cite-Link
Parent Title (German):Wolken / hrsg. von Lorenz Engell; Bernhard Siegert; Joseph Vogl. - Weimar : Verl. der Bauhaus-Univ., 2005. - S. 11-25
Series (Serial Number):Archiv für Mediengeschichte (2005/04 : Wolken)
Language:German
Date of Publication (online):2006/08/01
Year of first Publication:2005
Release Date:2006/08/01
Institutes:Fakultät Medien / Professur Medienphilosophie
Tag:2005; Archiv für Mediengeschichte
GND Keyword:Medien; Kulturphilosophie
Contributor:Engell, Lorenz
Dewey Decimal Classification:100 Philosophie und Psychologie / 100 Philosophie / 100 Philosophie und Psychologie
BKL-Classification:08 Philosophie / 08.42 Kulturphilosophie
Licence (German):License Logo Creative Commons 4.0 - Namensnennung-Nicht kommerziell (CC BY-NC 4.0)