• search hit 41 of 150
Back to Result List

Chancen für den präventiven Arbeitsschutz durch Facility Management

  • An einem Beispiel wird belegt, dass unzureichende Beachtung von sicherheitsrelevanten Aspekten in der Phase der Projektplanung nachteilige Auswirkungen für die Bewirtschaftung eines Objektes hat. Einziger praktikabler Ausweg für eine dauerhafte wirtschaftliche Lösung komplette Reinigung der Glasfassade, die den überwiegenden Teil der Gesamtfassadenfläche ausmacht, bleibt in diesem Beispiel, unterAn einem Beispiel wird belegt, dass unzureichende Beachtung von sicherheitsrelevanten Aspekten in der Phase der Projektplanung nachteilige Auswirkungen für die Bewirtschaftung eines Objektes hat. Einziger praktikabler Ausweg für eine dauerhafte wirtschaftliche Lösung komplette Reinigung der Glasfassade, die den überwiegenden Teil der Gesamtfassadenfläche ausmacht, bleibt in diesem Beispiel, unter Abwägung aller Umstände und unter Berücksichtigung der einschlägigen arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen, das nachträgliche Installieren von so genannten Flachdachauslegern in Verbindung mit einer Arbeitsbühne, die der Beschaffenheit des Daches, der unterschiedlichen Zahl von Geschossebenen und der unmittelbaren Nähe der Gleisanlage der Straßenbahn Rechnung trägt.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Conference Proceeding
Author: Rainer Damm
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.419Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20111215-4195Cite-Link
Series (Serial Number):Schriften der Professur Baubetrieb und Bauverfahren (5/13-17)
Language:German
Date of Publication (online):2005/03/07
Year of first Publication:2003
Release Date:2005/03/07
Institutes:Fakultät Bauingenieurwesen / Professur Baubetrieb und Bauverfahren
GND Keyword:Arbeitsschutz; Baustelle; Baubetriebslehre; Facility-Management
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
BKL-Classification:56 Bauwesen / 56.40 Baubetrieb
85 Betriebswirtschaft / 85.52 Arbeitswissenschaft
Collections:Bauhaus-Universität Weimar / Fachtagung Sicherheit auf Baustellen / Fachtagung Sicherheit auf Baustellen 3. 2003
Licence (German):License Logo In Copyright