• search hit 3 of 3
Back to Result List

Priorisierung von energetischen Maßnahmen in heterogenen Immobilienportfolios – Am Beispiel eines Bestandes der öffentlichen Hand

  • In vielen öffentlichen Gebäuden besteht ein hohes wirtschaftliches Einsparpotenzial bei den relevanten Energieträgern Wärme und Strom. Projekte zur energetischen Optimierungen refinanzieren sich häufig nach wenigen Jahren. Die notwenigen Investitionsmittel stehen jedoch nur begrenzt zur Verfügung. Zielgerichtete Analysen und Potenzialschätzungen sind erforderlich, um eine Priorisierung optionalerIn vielen öffentlichen Gebäuden besteht ein hohes wirtschaftliches Einsparpotenzial bei den relevanten Energieträgern Wärme und Strom. Projekte zur energetischen Optimierungen refinanzieren sich häufig nach wenigen Jahren. Die notwenigen Investitionsmittel stehen jedoch nur begrenzt zur Verfügung. Zielgerichtete Analysen und Potenzialschätzungen sind erforderlich, um eine Priorisierung optionaler Maßnahmen zu erreichen. Die Studie zeigt anhand eines öffentlichen Portfolios notwendige Untersuchungsschritte auf. Die Einzelpotenziale werden über geeignete Benchmarks ermittelt. Auf Portfolioebene werden u. a. spezifische Potenzial-Matrizen genutzt. Die kennzahlenbasierte Priorisierung von Maßnahmen ist umso wichtiger, je stärker das Potenzial auf wenige Objekte konzentriert ist.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Article
Author: Dirk Daube, Steffen Metzner
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.1365/s41056-016-0011-4Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20170418-31332Cite-Link
URL:http://link.springer.com/article/10.1365/s41056-016-0011-4
Parent Title (German):Zeitschrift für Immobilienökonomie
Language:German
Date of Publication (online):2017/04/18
Year of first Publication:2016
Release Date:2017/04/18
Publishing Institution:Bauhaus-Universität Weimar
Institutes:Bauhaus-Universität Weimar / In Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Universität Weimar
First Page:53
Last Page:79
GND Keyword:Öffentlicher Sektor; Energieverbrauch; Kosten-Nutzen-Analyse; Controlling; Entscheidungsunterstützung
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 650 Management, Öffentlichkeitsarbeit
BKL-Classification:83 Volkswirtschaft / 83.67 Produzierendes Gewerbe
Licence (German):License Logo Creative Commons 4.0 - Namensnennung (CC BY 4.0)