• search hit 18 of 123
Back to Result List

BAUHAUS, GEMEINSCHAFT, BIOPOLITIK UND WEITER?

  • Sandra Lippert-Vieira, 1971 in Lissabon, Portugal geboren, schloss 1995 ihr Architekturstudium an der Universidade Lusíada in Lissabon ab. Bis 2003 arbeitete sie als Freie Architektin in Lissabon und war Entwurfsassistentin an der Universidade Moderne und Universidade Lusófona in Lissabon bei Prof. em. Amâncio d’Alpoim Guedes, Lehrstuhl für Entwurf. Derzeit ist sie wissenschaftliche MitarbeiterinSandra Lippert-Vieira, 1971 in Lissabon, Portugal geboren, schloss 1995 ihr Architekturstudium an der Universidade Lusíada in Lissabon ab. Bis 2003 arbeitete sie als Freie Architektin in Lissabon und war Entwurfsassistentin an der Universidade Moderne und Universidade Lusófona in Lissabon bei Prof. em. Amâncio d’Alpoim Guedes, Lehrstuhl für Entwurf. Derzeit ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Gebäudelehre bei Prof. Daniele Marques, Institut für Entwerfen, Kunst und Theorie, KIT – Karlsruher Institut für Technologie. Sie promovierte an der BTU Cottbus, Prof. Führ, zum Thema „Dissoziative Architektur. Zwischen Teufelskralle und Scheinriese. Wege zu einem weiteren Verständnis der Architektur des Expressionismus.“ Bisherige Veröffentlichungen: „Wege zu einer Rezeptionsästhetik in der Architektur: das implizite Leben der gebauten Welt,“ in: Wolkenkuckucksheim (Heft 2/08); „Texte und Kontexte“ von Jürgen Habermas und „Martin Heidegger. Unterwegs zu seiner Biographie“ von Hugo Ott. Forschungsschwerpunkte: Expressionistische Architektur, Outsider Architektur, Architekturinterpretationsmethoden, Avantgarde und Postanarchismus.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Conference Proceeding
Author: Sandra Lippert-Vieira
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.3071Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20170329-30710Cite-Link
URL:https://www.uni-weimar.de/de/architektur-und-urbanistik/professuren/theorie-und-geschichte-der-modernen-architektur/bauhaus-kolloquium/
ISBN:978-3-86068-417-7
Publisher:Verlag der Bauhaus-Universität
Place of publication:Weimar
Editor: Kristian Faschingeder, Kari Jormakka, Norbert Korrek, Olaf Pfeifer, Gerd ZimmermannGND
Language:German
Date of Publication (online):2017/03/28
Year of first Publication:2011
Release Date:2017/03/29
Publishing Institution:Bauhaus-Universität Weimar
Creating Corporation:Bauhaus-Universität Weimar
Contributing Corporation:Bauhaus-Universität Weimar/Professur Theorie und Geschichte der modernen Architektur
Institutes:Fakultät Architektur und Urbanistik [bis 2014 Fakultät Architektur] / Professur Theorie und Geschichte der modernen Architektur
Pagenumber:16
Tag:Architekturentwicklung
GND Keyword:Architekturtheorie; Bauhaus
Dewey Decimal Classification:700 Künste und Unterhaltung / 720 Architektur
BKL-Classification:56 Bauwesen / 56.62 Architekturtheorie, Architekturentwicklung
Collections:Bauhaus-Universität Weimar / Internationales Bauhaus-Kolloquium Weimar / 11. Bauhaus-Kolloquium Weimar vom 01. - 05. April 2009
Licence (German):License Logo Creative Commons 4.0 - Namensnennung-Nicht kommerziell (CC BY-NC 4.0)