• search hit 3 of 3
Back to Result List

Arbeitsschutzkonzept für den Bau einröhriger Tunnel am Beispiel der ICE-Querung des Thüringer Waldes

  • Erfahrungen bei der Umsetzung der Baustellenverordnung beim Bau der ICE-Neubaustrecke in Thüringen, im Vergleich zu Projekten des Autobahnneubaus. Die entscheidende Schwierigkeit liegt in der Einröhrigkeit der Tunnel. Von entscheidender Voraussetzung für die erfolgreiche Arbeit ist eine von gegenseitiger Achtung gekennzeichnete Zusammenarbeit in der Planung zwischen Bauherrn, Planer und dem Amt für Arbeitsschutz. Wegetransportplan: Im Unterschied zum Autobahnbau gehören die Baustraßen nicht zum jeweiligen Los. Alle Zuwegungen werden gesondert betrachtet. Fluchtwege.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Conference Proceeding
Author: Dietrich Weiß, Cornelia Schreiber
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.471Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20111215-4712Cite-Link
Series (Serial Number):Schriften der Professur Baubetrieb und Bauverfahren (5/29-33)
Language:German
Date of Publication (online):2005/03/10
Year of first Publication:2003
Release Date:2005/03/10
Institutes:Fakultät Bauingenieurwesen / Professur Baubetrieb und Bauverfahren
GND Keyword:Arbeitsschutz; Baustelle; Baubetriebslehre; Deutschland / Baustellenverordnung; Tunnelbau
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
BKL-Classification:56 Bauwesen / 56.40 Baubetrieb
85 Betriebswirtschaft / 85.52 Arbeitswissenschaft
Collections:Bauhaus-Universität Weimar / Fachtagung Sicherheit auf Baustellen / Fachtagung Sicherheit auf Baustellen 3. 2003
Licence (German):License Logo In Copyright