Entwicklung eines Berechnungsverfahrens zur Ermittlung der Kapazität in lichtsignalgeregelten Zufahrten mit zusätzlichen Aufstellstreifen bei gleichzeitiger Freigabezeit

  • Im Rahmen der Dissertation ist ein analytisches Berechnungsverfahren zur Ermittlung der Kapazität in lichtsignalgeregelten Zufahrten mit zusätzlichen Aufstellstreifen bei gleichzeitiger Freigabezeit entwickelt worden, dass sich durch folgende Eigenschaften auszeichnet: a) einfaches Berechnungsverfahren – Ansatz eines einfachen linearen Berechnungsansatzes, der auf den Grundzusammenhängen des Verkehrsablaufs in lichtsignalgeregelten Zufahrten aufbaut, b) breites Anwendungsgebiet – Berechnungsverfahren kann in Zufahrten mit bis zu zwei zusätzlichen Aufstellstreifen angewendet werden, c) hohe Genauigkeit – Im Rahmen eines direkten Vergleichs konnte u. a. gezeigt werden, dass mit dem hergeleiteten analytischen Berechnungsverfahren genauere Kapazitätswerte ermittelt werden können, als mit dem Berechnungsverfahren nach HBS 2015.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Doctoral Thesis
Author:Dr.-Ing. Andreas Vesper
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.3789Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20180925-37895Cite-Link
Referee:Prof. Dr.-Ing. Uwe Plank-Wiedenbeck, Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Hans Wilhelm AlfenORCiDGND, Prof. Dr. hab. inz. Stanislaw GacaORCiD
Language:German
Date of Publication (online):2018/09/25
Date of first Publication:2018/09/25
Date of final exam:2018/04/24
Release Date:2018/09/25
Publishing Institution:Bauhaus-Universität Weimar
Granting Institution:Bauhaus-Universität Weimar, Fakultät Bauingenieurwesen
Institutes:Fakultät Bauingenieurwesen / Professur Verkehrssystemplanung
Pagenumber:338
Tag:Aufstellstreifen; Berechnungsverfahren; Lichtsignalanlage; Lichtsignalsteuerung; Zufahrt
GND Keyword:Verkehrssignalanlage; Kapazität; Abbiegespur
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften
BKL-Classification:55 Verkehrstechnik, Verkehrswesen
Licence (German):License Logo Creative Commons 4.0 - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND 4.0)