OUT OF EMPIRE

  • Philip Ursprung studierte Kunstgeschichte, Allgemeine Geschichte und Germanistik in Genf, Wien und Berlin. Er wurde 1993 an der FU Berlin promoviert und 1999 an der ETH Zürich habilitiert. Er unterrichtete an den Universitäten Genf, Basel und Zürich, an der ETH Zürich, der Kunsthochschule Berlin-Weissensee und der Universität der Künste Berlin. 2001-2005 war er Nationalfonds- FörderungsprofessorPhilip Ursprung studierte Kunstgeschichte, Allgemeine Geschichte und Germanistik in Genf, Wien und Berlin. Er wurde 1993 an der FU Berlin promoviert und 1999 an der ETH Zürich habilitiert. Er unterrichtete an den Universitäten Genf, Basel und Zürich, an der ETH Zürich, der Kunsthochschule Berlin-Weissensee und der Universität der Künste Berlin. 2001-2005 war er Nationalfonds- Förderungsprofessor für Geschichte der Gegenwartskunst am Departement Architektur der ETH Zürich. Seit 2005 ist er Professor für Moderne und zeitgenössische Kunst an der Universität Zürich. 2007 war er Gastprofessor an der Graduate School of Architecture, Planning and Preservation der Columbia University New York. Er war Gastkurator am Museum für Gegenwartskunst in Basel, am Canadian Centre for Architecture in Montreal und der Graduate School for Architecture, Planning and Preservation der Columbia University New York. Er ist Autor von Grenzen der Kunst: Allan Kaprow und das Happening, Robert Smithson und die Land Art (München, 2003), Herausgeber von Herzog & de Meuron: Naturgeschichte (Montreal und Baden 2002), sowie Ko-autor von Images: A Picture Book of Architecture (München 2004), Minimal Architecture (München, 2003) und Studio Olafur Eliasson: An Encyclopedia (Köln, 2008). Zuletzt erschien Caruso St John: Almost Everything (Barcelona, 2008).show moreshow less

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Conference Proceeding
Author: Philip Ursprung
DOI (Cite-Link):https://doi.org/10.25643/bauhaus-universitaet.3044Cite-Link
URN (Cite-Link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:wim2-20170329-30446Cite-Link
URL:https://www.uni-weimar.de/de/architektur-und-urbanistik/professuren/theorie-und-geschichte-der-modernen-architektur/bauhaus-kolloquium/
ISBN:978-3-86068-417-7
Publisher:Verlag der Bauhaus-Universität
Place of publication:Weimar
Editor: Kristian Faschingeder, Kari Jormakka, Norbert Korrek, Olaf Pfeifer, Gerd ZimmermannGND
Language:German
Date of Publication (online):2017/03/28
Year of first Publication:2011
Release Date:2017/03/29
Publishing Institution:Bauhaus-Universität Weimar
Creating Corporation:Bauhaus-Universität Weimar
Contributing Corporation:Bauhaus-Universität Weimar/Professur Theorie und Geschichte der modernen Architektur
Institutes:Fakultät Architektur und Urbanistik [bis 2014 Fakultät Architektur] / Professur Theorie und Geschichte der modernen Architektur
Pagenumber:12
Tag:Architekturentwicklung
GND Keyword:Architekturtheorie; Bauhaus
Dewey Decimal Classification:700 Künste und Unterhaltung / 720 Architektur
BKL-Classification:56 Bauwesen / 56.62 Architekturtheorie, Architekturentwicklung
Collections:Bauhaus-Universität Weimar / Internationales Bauhaus-Kolloquium Weimar / 11. Bauhaus-Kolloquium Weimar vom 01. - 05. April 2009
Licence (German):License Logo Creative Commons 4.0 - Namensnennung-Nicht kommerziell (CC BY-NC 4.0)